Tod des Kontoinhabers bei sozialen Netzwerken - das regelt das Erbrecht

posted am: 22 Juni 2021
Der Tod eines Familienangehörigen reißt eine große Lücke sowohl in das eigene Leben als auch in das Familienleben. Gerade beim Tod von Kindern im Alter eines Teenagers stehen Eltern regelmäßig vor der großen Herausforderung, Einblick in die Benutzerkonten ihres Kindes bei sozialen Netzwerken zu erhalten. Denn mehrheitlich fehlen den Eltern die Kontozugangsdaten ihres Kindes in Form von Passwort und Benutzername. Auch versetzen soziale Netzwerke das Benutzerkonto des Verstorbenen oft in einen sogenannten „Gedenkzustand“.
[mehr lesen]

Welche Vorteile bringt der Übergabevertrag?

posted am: 21 Juni 2021
Vermögen und vor allem landwirtschaftlich genutzte Immobilien stellen jeweils einen großen Wert dar. Der Betreiber ist in manchen Fällen jedoch nicht mehr in der Lage, diese selbst zu bewirtschaften und benötigt deshalb einen Übernehmer. Im Rahmen des sogenannten Übergabevertrages übergibt der Übergeber dem Übernehmer den Hof oder das Gewerbe gegen eine Renten- oder vergleichbare Ausgleichsleistung. Oft handelt es sich beim Übergabevertrag um eine vorgezogene Erbschaft. Der Erbe, der den Hof schon vor diesem Akt maßgeblich betreut und verwaltet, erhält weitestgehende Rechte.
[mehr lesen]

Familienrecht kann teuer werden

posted am: 14 Juni 2021
Dass das Leben kein Ponyhof ist, dürfte auch dem Letzten klar sein, wenn es in der Familie zu Meinungsverschiedenheiten oder Streitigkeiten kommt. Meist können diese im Rahmen eines Gesprächs oder einer Mediation geklärt werden. Dennoch kommt es immer wieder vor, dass das Familiengericht zu einer verbindlichen Klärung entsprechend dem Familienrecht herangezogen wird. Und das kann mitunter sehr teuer werden. Während man sich zum Beispiel bei Verfahren zum Umgangs- und Sorgerecht vor dem Familiengericht selbst vertreten kann, gilt bei Familienstreitsachen ein Anwaltszwang.
[mehr lesen]

Abwicklung von Kaufverträgen - die Grundlage von Handel

posted am: 8 Juni 2021
Kaufverträge sind unweigerlich mit Handel verbunden. Denn ein Kaufvertrag kommt überall zustande. Beim Kauf eines Hauses, beim Kauf von Brötchen oder selbst am Kiosk, wenn ein Getränk gekauft wird. Im Grunde überall. Und bei etwas, das so alltäglich ist, vergessen viele Leute, dass die Abwicklung von Kaufverträgen auch manchmal etwas verstrickt sein kann und ein mündlicher Kaufvertrag nicht immer reicht. Um hier Abhilfe zu leisten, beleuchten wir nachfolgend das Thema, dass Kaufverträge und was es dabei zu beachten gibt.
[mehr lesen]